Halbfinale erreicht!

Verdienter 12:1-Erfolg beim A-Ligisten

Am Mittwoch, den 18.10.2017 haben  unsere A1-Junioren das Viertelfinalspiel im Sparkassen-Pokal gegen den A-Ligisten JSG VfB Günnigfeld/SF Wanne mit einem deutlichen 12:1 für sich entscheiden können.

Dabei ließ unser Team zu keiner Zeit Zweifel am Weiterkommen aufkommen und übernahm mit dem Anpfiff das Geschehen auf dem Platz. Die frühe 1:0-Führung in der zweiten Spielminute konnte schnell zu einer beruhigenden 3:0-Führung ausgebaut werden, der zwischenzeitliche Gegentreffer per Foulelfmeter hatte keine nennenswerten Auswirkungen auf die Kräfteverhältnisse auf dem Feld. Bis zu Pause brachten weitere Treffer einen beruhigenden 5:1-Vorsprung.
Auch im zweiten Durchgang kam keine wirkliche Spannung auf, bis zum Abpfiff klingelte es noch des öfteren auf der „richtigen Seite“. Am Ende stand es 12:1 für unser Team, das mit diesem Ergebnis das Halbfinale um den Sparkassen-Pokal erreicht hat. Sobald der Halbfinalgegner und der Spieltermin feststehen, informieren wir Euch an dieser Stelle!

DER MENÜPUNKT „VEREIN“

ANSPRECHPARTNER, ANFAHRT, GESCHICHTE

Max Hinzmann

Unter „Verein“ findet Ihr alle Ansprechpartner – vom sportlichen Bereich bis zur Vermietung des Vereinsheims oder der Werbung rund um BW Weitmar 09. Wir suchen übrigens noch Menschen, die Beiträge zur 108-jährigen Vereinsgeschichte verfassen wollen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen