Minis überzeugen im Derby bei Concordia Wiemelhausen

Großes Derby für die Kleinsten: Am Samstag, 18. November, waren unsere „Minikicker“ zu Gast bei der G1 von Concordia Wiemelhausen.  In der Kabine stimmten die Trainer Sven Klenke und Matthias Maier unser Team auf das Nachbarschaftsduell ein. Wer es noch nicht mit der Muttermilch aufgesogen hatte, bekam hier noch mal erklärt, was ein Derby ist und warum die Spiele gegen unsere Nachbarn aus dem Bochumer Süden etwas ganz Besonderes sind.

Zur Begrüßung vor dem Anpfiff schallten den Gegnern  dann laute „Blau-Weiß“-Rufe aus den Kehlen der 09er-Nachwuchshoffnungen entgegen. Trotz der Rivalität ging es auf dem Platz danach aber überaus fair und friedlich zu. Unsere Minis gingen sehr engagiert zur Sache und zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Nach zwei spannenden Halbzeiten mit vielen Torszenen reichten sich die Teams die Hand und ließen das Match mit einem Siebenmeter-Schießen ausklingen. Das nächste Derby kann kommen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen