WEITMAR 09 BEIM SPARKASSENMASTERS

Damen und Zweite erreichen die Endrunde

Nach dem Jahreswechsel hat uns das runde Leder endlich wieder! Am vergangenen Wochenende standen die Vorrundenturniere zum Sparkassen Masters Bochum an.

Die Zweite machte am Samstag den Anfang und kam mit drei Siegen gegen Rasensport Weitmar II (5:1), Amacspor Dahlhausen II (4:0) und CSV SF Linden II (2:1) mehr als nur gut in das Turnier. Als Erster der Gruppenphase traf unser Team im Halbfinale auf die SG Linden-Dahlhausen II und konnte sich auch in dieser Partie mit 2:0 durchsetzen. Erst im Finale musste sich unsere Zweite geschlagen geben, gegen den A-Ligisten SC Weitmar 45 II gab es eine 1:4-Niederlage.
Mit dem Erreichen des Finals hat sich unsere Zweite für die Endrunde des SparkassenMasters am 12.01.2018 qualifiziert.

Die Damen waren sonntags am Ball und spielten in einer 6er-Gruppe im Modus „Jeder-gegen-Jeden“.  Mit drei Siegen (DJK Wattenscheid, Hellas Bochum und Conc. Wiemelhausen), einem Remis (SV Langendreer 04) und einer Niederlage (SV Altenbochum 01) belegten die Damen am Ende den 2. Platz der Tabelle.
Mit dem Erreichen des 2. Platzes haben sich unsere Damen für die Endrunde des SparkassenMasters am 14.01.2018 qualifiziert.

Ebenfalls am Sonntag ging unsere Erste an den Start. Im Auftaktmatch gegen den Bezirksligisten gab es eine 0:2-Niederlage. Auch das vorentscheidende Spiel um den Einzug ins Halbfinale ging mit 2:3 gegen Teutonia Ehrenfeld verloren. Erst nach dieser Partie fand die Erste richtig in die Spur, zwei Siege gegen Adler Dahlhausen (8:0) und Rasensport Weitmar (4:2) reichten am Ende aber nicht mehr für den Halbfinaleinzug aus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen