Altherren Turnier ein voller Erfolg 

12 Mannschaften, Spaß und ein Sieger

Bei trockenem und teils sonnigem Wetter hat die Ü32 Mannschaft von Blau Weiß Weitmar 09 ihr erstes, in Eigenregie, organisiertes Kleinfeld Heimturnier nach der Neugründung veranstaltet.
Für 12 Mannschaften ging es um alles oder nichts. Nach spannenden Spielen auf Augenhöhe in 2 Gruppen standen die Halbfinalteilnehmer fest. Hier verlor Waldesrand knapp gegen LOK Bochum. Im anderen Halbfinale konnte sich der Gastgeber gegen die Sportfreunde aus Hordel durchsetzen. Somit kam es zur Neuauflage der Vorrundenbegegnung zwischen Lok Bochum und Weitmar 09. Wie bereits in der Vorrunde mit dem besseren Ende für den Gast.
Während sich die zahlreichen Kinder in der durch den Kreissportbund bereitgestellten Hüpfburg und „outdoor“ Spielen vergnügten, lieferten sich die 12 Mannschaften packende und Spiele. Der Spaß stand hier im Vordergrund, wobei man dennoch den nötigen Ehrgeiz nicht komplett verbergen konnte. Es ging aber trotzdem alles fair zur Sache, so das Feedback der 4 Schiedsrichter.
Auch der 1. Vorsitzende der Alt-Herren Abteilung, Patrick Gehring war durchweg zufrieden: „Ein super Fußballevent der Ü32, was organisatorisch, kameradschaftlich und auch sportlich bei besten Wetter ein voller Erfolg war und in den nächsten Jahren fest etabliert werden soll. Großer Dank an alle Helfer, ohne die so etwas nicht im Ansatz möglich gewesen wäre!“

Wir danken allen Spielern, Helfern und Zuschauern für dieses tolle Event und gerne bis zur Neuauflage nächstes Jahr!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen