Weitmar 09 goes Höke und Höke geht mit uns!

Weitmar 09 goes Höke und Höke geht mit uns!

SV Blau-Weiß Weitmar 09 goes Höke und Höke geht mit uns! 

Ziemlich viel los im Verein – und alles für den Klub. Der Jugendvorstand hat sich Gedanken gemacht, wie wir zusätzliches Geld für unsere Jugendabteilung generieren können, um die Einnahmeausfälle auf anderen Wegen zu kompensieren.
Und jeder hat doch mindestens einen Höke Taler Zuhause, stimmt‘s?!

Weitmar-Mark liegt zwischen den Apotheken und Sanitätshäusern von Stiepel und Weitmar-Mitte. Derby mal anders. Zeigen wir wer der tollste Verein im Bochumer Südwesten ist.

Sammle mit und sei ein Wunscherfüller.

Wir haben verschiedene Sparschweine zum Sammeln im
Vereinsheim. Solange es noch zu ist, sammelt sie zuhause oder gebt sie gern bei unserem Jugendvorstand ab.

Trainer bleiben, JHV verschoben

Trainer bleiben, JHV verschoben

UNSERE TRAINER BLEIBEN!

DER TERMIN DER SENIOREN-JHV STEHT NOCH NICHT FEST

Trainer: Sie bleiben hier.

Immer noch hat Corona vieles im Griff und unseren Trainings- und Spielbetrieb lahmgelegt. Dennoch arbeitet der ganze Verein natürlich unverdrossen an der Zukunft. Ein schönes Beispiel unseres Zusammenhalts: Alle Trainer unserer Herrenmannschaften haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert.

  • Christoph Happe bleibt Trainer der Ersten.
  • Thomas Serwin bleibt Trainer der Zweiten.
  • Stephan Schwarz bleibt Trainer der Dritten.

Wir freuen uns auf mindestens ein weiteres Jahr mit euch. Viel Glück!

 

JHV: Wir warten ab.

Eigentlich findet die Jahreshauptversammlung unserer Seniorenabteilung immer im Frühjahr statt. So war es auch für dieses Jahr geplant. Auf Grund der Corona-Krise dürfen solche Veranstaltungen momentan nicht stattfinden. Also warten wir es ab und halten euch auf dem Laufenden.

SV Blau-Weiß Weitmar sammelt für bodo

SV Blau-Weiß Weitmar sammelt für bodo

SV Blau-Weiß Weitmar sammelt für bodo

1700 EUR für die Vereinsarbeit

Die aktuelle Situation führt uns gerade eindrucksvoll vor Augen, wie wichtig es ist, gesellschaftlich zusammenzustehen.“ So begann eine E-Mail, die Anfang April beim bodo e.V. einging. Der Fußballverein SV Blau-Weiß Weitmar 09 hatte sie geschickt mit der Ankündigung, unter den Mitgliedern eine Spendenaktion für die Arbeit des gemeinnützigen Vereins zu starten. 1.700 Euro sind dabei für bodo zusammengekommen.

Der Lockdown im Zuge der Pandemie-Maßnahmen trifft auch bodo hart. Den VerkäuferInnen des Straßenmagazins fallen derzeit wichtige Einnahmen weg. Und auch der Verein, der einen Großteil der Gelder, die er braucht, durch eigene Arbeit erwirtschaftet und darauf auch stolz ist, hat Einnahmeverluste zu verkraften.

„Über Spenden freuen wir uns darum sehr“, sagt Oliver Philipp von bodo, „denn wir tun natürlich trotzdem alles, um die größten Nöte bei unseren VerkäuferInnen aufzufangen. Auch auf der Straße sind wir unterwegs, um den Menschen zu helfen, die sich gerade schlechter selbst versorgen können als vor der Krise.“ Der SV Blau-Weiß Weitmar ist schnell selbst aktiv geworden, erklärt Jugendgeschäftsführer Marcus Obst: „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, an andere zu denken und ein lokales Projekt zu unterstützen. Wir wollten konkret helfen, und haben uns dann sehr schnell für bodo entschieden.“

Gesagt, getan: Zwei Wochen lang hat der Verein bei Mitgliedern und UnterstützerInnen zu Spenden aufgerufen – und in dieser Zeit 1.700 Euro gesammelt. „Mit so viel haben wir gar nicht gerechnet. Darauf sind wir sehr stolz und wissen, dass die Spende an einer Stelle ankommt, an der sie gut tut“, so Marcus Obst. Auch bodo freut sich und dankt allen SpenderInnen: Sie unterstützen damit die bodo-VerkäuferInnen und die aufsuchenden Angebote auf der Straße.

DFB-Trainerfortbildung am Erbstollen

DFB-Trainerfortbildung am Erbstollen

Unter Anleitung des lizenzierten DFB-Trainers Jens Grote fand am Freitag, 6. März, eine qualifizierte Trainerfortbildung bei Weitmar 09 statt. 20 Trainer konnten unter dem Motto: „Der Trainer ist der Schlüssel zum Erfolg“ aktiv und unter Einbindung von A- und B-Jugendspielern sowie im anschließenden Theorie-Teil viele, sehr hilfreiche Eindrücke für die wöchentliche Trainingsarbeit in allen Altersklassen gewinnen.

Positiver Nebeneffekt: Die bestehenden Lizenzen der Vereinstrainer konnten erweitert werden. Die hohe Beteiligung in familiärer Atmosphäre, auch im Anschluss bei Getränken und der wahrscheinlich besten Bochumer Currywurst aus dem Hause Hirsch, zeigt wieder einmal: Weitmar 09 – mehr als nur ein Verein.

 

Willkommen 2020!

Willkommen 2020!

Frohes Neues!

Blau-Weiß Weitmar 09 wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2020!

Wir freuen uns auf viele tolle Spiele und Aktionen am Erbstollen!

Spielausfall

Spielausfall

Am 1. Dezember fallen unsere Heimspiele leider aus!

Auf Grund einer wetterbedingten Platzsperre fallen am heutigen Sonntag, dem 1.12.2019, alle unsere Heimspiele (A-Jugend sowie 2. und 1. Mannschaft) aus.

Schade!

DFB-Mobil zu Gast bei Blau-Weiß Weitmar

DFB-Mobil zu Gast bei Blau-Weiß Weitmar

Eine intensive Qualifizierungsmaßnahme für alle anwesenden Trainer und ein tolles Erlebnis für die F1-Jugend unseres Vereins: Am vergangenen Freitag, 8. November, besuchte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) Blau-Weiß Weitmar. Möglich wurde der Termin durch das Projekt „DFB-Mobil“: Insgesamt sind 30 Mobile in Deutschland unterwegs, wovon allein drei ausschließlich bei Vereinen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) Halt machen.

So wurden die Jugendtrainer unseres Vereins bei dem Demonstrationstraining, das von zwei lizensierten DFB-Teamern durchgeführt wurde, aktiv einbezogen. Im Vordergrund stand die Philosophie des modernen Kinder- und Jugendfußballs, die den Anwesenden durch zahlreiche Übungs- und Spielformen nahe gebracht wurde. Die Jungs unserer F1 hatten Glück und durften sich wie kleine Nationalspieler fühlen: Statt des üblichen Trainings am Freitagnachmittag führten sie einige Übungen durch, die sicher auch schon die Weltmeister von 2014 gemacht haben.

„Das war mal wieder eine ganz tolle Aktion, von der unsere Spieler, aber vor allem auch unsere Jugendtrainer sehr profitiert haben. Wir haben viele Anregungen mitgenommen, die wir in unseren Trainingsalltag integrieren können, um unsere Nachwuchskicker noch besser zu machen. Ein ganz besonderer Dank gilt dem FLVW und dem DFB – wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch“, so Jugendleiter Patrick Gehring.

Im Anschluss an die Trainingseinheit ging es mit einem Trainergespräch weiter. Dabei wurde über aktuelle Themen des Fußballs, insbesondere über spezielle Qualifizierungsangebote des DFB und FLVW informiert. „Mit dem DFB-Mobil bieten wir den Amateurklubs einen außergewöhnlichen Service. Jeder Verein kann jährlich besucht werden, um seine Kinder- und Jugendtrainer fortzubilden“, sagt Gundolf Walaschewski, Präsident des FLVW.

Mit den DFB-Mobilen – bis unter’s Dach vollgepackten Kleintransportern – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und Grundschulen: Direkt an die Basis des Fußballs. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps für ihren Trainingsalltag zu geben.

Mit dem Mobil komplettiert der DFB sein Informations- und Service-Angebot für seine Klubs. Unterstützung für Trainer aller Altersklassen gibt es zudem unter der Rubrik „Training & Service“ auf FUSSBALL.DE, der digitalen Heimat des Amateurfußballs, und durch kostenlose Kurzschulungen vor Ort.

 

150 Freunde und Unterstützer beim ersten blau-weißen Oktoberfest in Weitmar

Feiertag? Herbstwetter? Rund 150 Mitglieder, Freunde und Unterstützer unseres Vereins ließen das nicht als Ausrede gelten. Sie feierten am Donnerstag das erste blau-weiße „Oktoberfest“ in Weitmar. Rund um das Vereinsheim ging es zünftig zu: Bei Weißbier, Weißwurst, Leberkäse und Brezeln wurde viel gelacht und darüber diskutiert, wie man die Anlage noch weiter verschönern kann.

Denn schon seit dem Vormittag wurde wieder an allen Ecken und Enden geschliffen, gefegt und gestrichen. Unter anderem sorgte die A-Jugend für einen frischen Anstrich der Kassenhäuschen Richtung Heinrich-König-Straße, während zahlreiche andere Helfer jede Menge Unkraut und weiterer Grünschnitt am Rasen- und Aschenplatz beseitigten und den Fahnenmast sowie die Schlagläden am Vereinsheim lackierten. Auch die Haupttribüne erhielt ihre erste weiße Grundierung. Hier sollen die nicht besonders schönen Graffitis durch professionelle ersetzt werden. Außerdem haben die Alten Herren und die dritte Mannschaft für eine neue Überdachung und Bestuhlung an den Seniorenkabinen gesorgt und den gesamten Bereich gesäubert sowie die Elektrik modernisiert.

„Ein großer Dank geht an alle, die auch heute wieder angepackt und mitgeholfen haben, um unsere Anlage und somit den ganzen Verein auf Vordermann zu bringen und in Weitmar sichtbar etwas zu bewegen“, sagte Jugendleiter Patrick Gehring zufrieden und versprach: „Wir werden im kommenden Jahr ganz sicher weitere Projekttage veranstalten, es gibt noch viel zu tun!“

Wer Blau-Weiß Weitmar auch unabhängig von Projekttagen unterstützen möchte, kann dies jederzeit z. B. über Banden- oder Trikotwerbung tun (sprecht uns dazu bitte direkt an oder schreibt an jugendvorstand@weitmar09.de) sowie über das Bonusprogramm Amazon Smile oder die Aktion „LIEBLINGSVEREIN-SPONSOR“. Alle Infos dazu findet ihr hier.

 

Neue Ideen zur neuen Saison: Sprechstunde, Ideenmelder und Trainingsbekleidung im Onlineshop

Neue Ideen zur neuen Saison: Sprechstunde, Ideenmelder und Trainingsbekleidung im Onlineshop

„Mehr als nur ein Verein“ – das sind Anspruch und Leitbild der Arbeit des Jugendvorstands (Foto). Bei uns ist jedes Kind willkommen, die Gemeinschaft steht im Vordergrund. Weitmar 09 steht für Fairness, Respekt, Spaß und Toleranz. Der Jugendvorstand versteht sich als EIN TEAM, organisiert alle Aspekte rund um den Trainings- und Spielbetrieb und ist Ansprechpartner für Kinder, Eltern, Trainer und alle, die sich für Weitmar 09 interessieren und unseren Verein unterstützen möchten.

Deshalb bieten wir jetzt noch mehr Möglichkeiten an, um direkt mit uns ins Gespräch zu kommen. Ab sofort findet jeden Freitag von 16-19 Uhr eine Sprechstunde im Vereinsheim statt. Kommt einfach vorbei, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Jederzeit erreicht ihr uns über den „Ideenmelder“: Ihr habt Anregungen, Wünsche, Kritik? Schreibt einfach eine Mail mit eurem Anliegen an jugendvorstand@weitmar09.de – wir kümmern uns, versprochen!

Und es gibt noch eine Neuerung: Ab sofort könnt ihr eure Trainings- und Teambekleidung direkt online bei unserem Partner Teamsport Philipp zum Vorzugspreis bestellen. Egal ob Trainingsanzug, T-Shirt oder Tasche – im Webshop findet ihr alles, was ihr braucht. Die aktuelle Teamkollektion findet ihr hier.