Der neue Vorstand

Der neue Vorstand

Es ist dein Verein.

Sonntag, 10.10.2021

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung der Seniorenabteilung

JHV 2021

Vielen Dank!

 

Am Sonntag, dem 10 Oktober, fand unsere Jahreshauptversammlung im Clubhaus des TC Weitmar 09 statt.

Die Versammlung stand im Zeichen von Abschied und Neuanfang. Unser langjähriger 1. Vorsitzenden Achim Rendelsmann, der sich in mehr als 40 Jahren riesige Verdienste um unseren Verein erworben, stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Nochmals vielen Dank für alles, lieber Achim!

Auch unser stellvertretender Geschäftsführer Dominik Hinzmann hatte im Vorfeld seinen Abschied angekündigt (auch dir vielen Dank, lieber Hinzi).

Viel Glück!

 

Die Ziele des neuen Vorstands sind nicht nur sportlicher Natur. Natürlich wollen wir unsere Mannschaften stärken, insbesondere den Frauenfußball. Wir wollen aber auch die Kommunikation zwischen allen Mannschaften intensivieren, und die Integration der Neuankömmlinge aus unserer Jugendabteilung noch reibungsloser gestalten.

Gemeinsam wollen wir auch die Entwicklung unseres Erbstollen Parks weiter vorantreiben, zum Beispiel durch die Neugestaltung des Bereichs zwischen beiden Plätzen. Mit der neuen Terrasse und der fast fertigen neuen Fassade unseres Vereinsheims ist ja schon ein guter Anfang gemacht worden. Natürlich haben wir auch die Umwandlung unseres Ascheplatzes in „was Grünes“ keinesfalls aufgegeben.

 

Viel Spaß!

 

Wir freuen sich auf eure Vorschläge, Wünsche und Ideen. Lasst uns miteinander reden – und nicht übereinander.

 

Der neue Vorstand

 

1. Vorsitzende:
Heike Runge und Johannes Bühlbecker

2. Vorsitzender:
Peter Kamp

Geschäftsführer:
Tim Felix Frevert

Stellvertretende Geschäftsführer:
Sören Hahn und Daniel Mügge

Schatzmeister:
Dieter Runge

Stellvertretender Schatzmeister:
Dominik Bierwagen

Im Bereich Sponsoring werden uns Felix Kamp und Max Hilsmann unterstützen.

Mitmachen?

Weitmar 09 hat fast 500 Mitglieder.

Und wir freuen uns über jedes neue. Egal, ob deine Kinder oder Enkelkinder Sport und Kontakt suchen oder du selbst: Wir haben für jedes Talent und für jede Altersklasse eine Mannschaft – und für jede Frage ein offenes Ohr.

Wir stehen für unseren Sport, unsere Mitglieder und unseren Kiez – und gegen Ausgrenzung, Intoleranz und jede Form von Gewalt.

JHV 2021

JHV 2021

JHV 2021

Sonntag, 10.10.2021, 10.00, Clubhaus des TC Weitmar 09

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Seniorenabteilung

Einladung

Darum geht’s

 

Aufgrund der in 2020 unkalkulierbaren Pandemiesituation und dem Wunsch, eine Präsenzveranstaltung durchzuführen, hat sich der Vorstand der Seniorenabteilung entschieden, die Jahreshauptversammlungen 2020 und 2021 zusammenzulegen.

Die ursprünglich für Mai/Juni 2020 geplante Veranstaltung wird nun im Rahmen der JHV 2021 am 10. Oktober 2021 stattfinden. Alle für 2020 geplanten Tagesordnungspunkte werden in die Agenda aufgenommen.

Zeit und Ort

 

Zeit:
Sonntag, 10.10.2021, 10.00 Uhr

Ort
Clubhaus des TC Weitmar 09
Erbstollen 14, 44797 Bochum
(also nicht in unserem Vereinsheim)

 

Kommt alle!

 

Um zahlreiches Erscheinen wird sehr gebeten.

Wir haben uns lange nicht gesehen.

 

Corona

 

Es gilt die 3G-Regel:
Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss entweder einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorlegen.

Tagesordnung

 

Top 1: Begrüßung

Top 2: Bericht des Vorstandes Geschäftsjahr 2019

Top 3: Bericht des Kassierers Geschäftsjahr 2019

Top 4: Bericht der Kassenprüfer Geschäftsjahr 2019

Top 5: Aussprache zu den Berichten Geschäftsjahr 2019

Top 6: Bericht des Vorstandes Geschäftsjahr 2020

Top 7: Bericht des Kassierers Geschäftsjahr 2020

Top 8: Bericht der Kassenprüfer Geschäftsjahr 2020

Top 9: Aussprache zu den Berichten Geschäftsjahr 2020

Top 10: Wahl des Versammlungsleiters

Top 11: Entlastung des Vorstandes

Top 12: Neuwahlen

A:      1. Vorsitzende/r

B:      2. Vorsitzende/r

C:      3. Vorsitzende/r

D:      1. Geschäftsführer

E:      2. Geschäftsführer

F:       1. Kassierer

G:      2. Kassierer

H:      Kassenprüfer

I:       Festausschuss

 

Top 13: Verschiedenes

  • Bestätigung des Jugendvorstandes
  •  

Mitmachen?

Weitmar 09 hat fast 500 Mitglieder.

Und wir freuen uns über jedes neue. Egal, ob deine Kinder oder Enkelkinder Sport und Kontakt suchen oder du selbst: Wir haben für jedes Talent und für jede Altersklasse eine Mannschaft – und für jede Frage ein offenes Ohr.

Wir stehen für unseren Sport, unsere Mitglieder und unseren Kiez – und gegen Ausgrenzung, Intoleranz und jede Form von Gewalt.

Unser Weg zur neuen Terrasse

Unser Weg zur neuen Terrasse

Ihr habt es echt gerockt!

Wir sind ein Herzensprojekt der Stadtwerke Bochum

 

 

 

Liebe 09er!

Nochmals vielen Dank für eure unglaubliche Unterstützung!

In einem fulminanten Schlussspurt haben wir es „ins Geld“ geschafft. Unser Projekt „Willkommen in Weitmar! Eine Terrasse für Weitmar 09.“ wird mit 15.000 € gefördert.

Das hat uns gezeigt, welche Bedeutung unser Verein nicht nur für uns, sondern eben vor allem für euch hat.

Nochmals vielen Dank!

Wie geht es nun weiter?

Noch im April werden wir mit den Stadtwerken Bochum einen Sponsoring-Vertrag schließen – und dann kann es auch schon (fast) losgehen.

Unsere Planungen laufen bereits, und noch in diesem Frühjahr wollen wir mit der Umsetzung des Projekts beginnen.

Fest steht schon jetzt, dass wir uns über jeden freuen, der mit anpackt. 

Schenkt uns euer Herz!

Schenkt uns euer Herz!

Schenkt uns euer Herz!

Die Sponsoring-Aktion „Wofür schlägt dein Herz?“ der Stadtwerke Bochum

 

 

 

Worum geht’s?

Die Pandemie hat uns gelehrt, wie wichtig Gesundheit und Gemeinsamkeit sind. Für dieses Miteinander wollen wir im Erbstollen Park unsere Terrasse sanieren – einen barrierefreien Freiraum rund um unser Vereinsheim, der unsere Besucher zu unseren Gästen macht.

Die Sponsoring-Aktion „Wofür schlägt dein Herz?“ der Stadtwerke Bochum ist unsere Chance. Die Abstimmungsphase hat bereits begonnen. Bitte stimmt für unser Projekt „Willkommen in Weitmar! Eine Terrasse für Weitmar 09.

Unsere Ziele

Hier bei Weitmar 09 ging es schon immer um mehr als „bloß“ Fußball. Es geht uns um das Miteinander, um Teamgeist, Freunde, Familie – und um unseren Kiez.

Unser Ziel war und ist eine generationsübergreifende, barrierefreie und inklusive Anlage, auf der sich alle wohlfühlen: Sportler, Betreuer, Großeltern, Eltern, Geschwister – und natürlich unsere Gäste und Gegner.

Wir haben schon viel geschafft. Die Sanierung unserer Terrasse ist ein weiterer Schritt – ein Meilenstein!

Deine Stimme

Die Terrasse rund um unser Vereinsheim soll das Herzstück unserer Anlage werden. Sie soll nicht nur unsere beiden Spielfelder, sondern auch unsere Mitglieder und Gäste verbinden. Den Ort dafür wollen wir bauen – mit eurer Hilfe.

Hier geht es zur Abstimmung auf den Seiten der Stadtwerke Bochum: https://www.stadtwerke-bochum-buergerprojekte.de/projekte/sport/2623/willkommen-in-weitmar-eine-terrasse-fuer-weitmar-09.html?fbclid=IwAR2xG5dH4W8d49NvemQAI03SBE9IJhZpNCg3vHA8JPduOmKSeoRLt-tIXk8

 

Schenkt uns euer Herz. Vielen Dank  !

Corona

Corona

Corona zwingt uns erneut zur Pause

Der Erbstollen Park ist ab dem 26.10. geschlossen.

 

Die weitere Ausbreitung des Coronavirus auch in Bochum macht es aus Sicht der Stadt Bochum notwendig, sämtliche Bochumer Sportstätten ab dem kommenden Montag erneut zu schließen – also auch den Erbstollen Park.

Das zuständige Referat für Sport und Bewegung schreibt dazu unter anderem:

„Aufgrund der aktuellen Lage hat der Krisenstab der Stadt Bochum entschieden, dass ab 26.10.2020, bis auf weiteres die städtischen Sportstätten geschlossen sind. Dies bedeutet, dass der gesamte Trainings- und Spielbetrieb einzustellen ist und keinerlei Veranstaltungen in diesen Bereichen durchgeführt werden dürfen…
Sobald absehbar ist, dass der Betrieb auf den städtischen Sportstätten wieder aufgenommen werden kann, werden wir Sie unverzüglich informieren.
Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus erfahren sie u.a. auf der Homepage der Stadt Bochum.“

Wir melden uns spätestens, sobald die erneute Öffnung unserer Anlage in Sicht ist.

Bleibt gesund.

Weitmar 09 – alle im selben Verein.

 

Derby 2020

Derby 2020

So schön kann 2:6 sein

 

Das war schade.

Große Derby-Stimmung im Erbstollen Park: Am Sonntag war Nachbar RW Stiepel zu Gast und zeigte, dass auch ganz tief im Süden Bochums ansehnlicher Fußball gespielt wird. Unsere erste Mannschaft musste sich nach mauem Beginn und großer kämpferischer Steigerung letztlich nicht unverdient, wenn auch um drei oder vier Tore zu hoch geschlagen geben.

 

Das war super.

Auf den Rängen aber gab Blau-Weiß ganz eindeutig den Ton ab: Mit Trommeln und Transparenten unterstützten unsere Jugendmannschaften (vor allem die A- und die B-Jugend) unsere Farben mit großer Hingabe und sehr viel Sinn für Humor. Besten Dank – das war super, das war elegant!

Weitmar 09 – alle im selben Verein.

 

Trainer bleiben, JHV verschoben

Trainer bleiben, JHV verschoben

UNSERE TRAINER BLEIBEN!

DER TERMIN DER SENIOREN-JHV STEHT NOCH NICHT FEST

Trainer: Sie bleiben hier.

Immer noch hat Corona vieles im Griff und unseren Trainings- und Spielbetrieb lahmgelegt. Dennoch arbeitet der ganze Verein natürlich unverdrossen an der Zukunft. Ein schönes Beispiel unseres Zusammenhalts: Alle Trainer unserer Herrenmannschaften haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert.

  • Christoph Happe bleibt Trainer der Ersten.
  • Thomas Serwin bleibt Trainer der Zweiten.
  • Stephan Schwarz bleibt Trainer der Dritten.

Wir freuen uns auf mindestens ein weiteres Jahr mit euch. Viel Glück!

 

JHV: Wir warten ab.

Eigentlich findet die Jahreshauptversammlung unserer Seniorenabteilung immer im Frühjahr statt. So war es auch für dieses Jahr geplant. Auf Grund der Corona-Krise dürfen solche Veranstaltungen momentan nicht stattfinden. Also warten wir es ab und halten euch auf dem Laufenden.

Spielausfall

Spielausfall

Am 1. Dezember fallen unsere Heimspiele leider aus!

Auf Grund einer wetterbedingten Platzsperre fallen am heutigen Sonntag, dem 1.12.2019, alle unsere Heimspiele (A-Jugend sowie 2. und 1. Mannschaft) aus.

Schade!

JHV der Seniorenabteilung

JHV der Seniorenabteilung

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Senioren „beim Tennis“  

Am Sonntag, dem 26.05.2019  findet um 10:30 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt, und zwar im 

Clubhaus des TC Weitmar 09, Erbstollen 14, 44797 Bochum

 

Unsere Tagesordnung:

Top 1: Begrüßung

Top 2: Bericht des Vorstandes

Top 3: Bericht des Kassierers

Top 4: Bericht der Kassenprüfer

Top 5: Aussprache zu den Berichten

Top 6: Wahl des Versammlungsleiters

Top 7: Entlastung des Vorstandes

Top 8: Neuwahlen

  • 1. Vorsitzender
  • 2. Vorsitzender
  • 3. Vorsitzender
  • 1. Geschäftsführer
  • 2. Geschäftsführer
  • 1. Kassierer
  • 2. Kassierer
  • Kassenprüfer
  • Festausschuss

Top 9: Verschiedenes

  • Bestätigung des Jugendvorstandes

 

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten !!!

Gerd Fanelsa †

Gerd Fanelsa †

Gerd Fanelsa verstorben

Der Fußballkreis Bochum trauert um einen verdienstvollen Schiedsrichter. Gerd Fanelsa ist am 28.10.2018 im Alter von 85 Jahren verstorben.

Gerd Fanelsa war mit Leib und Seele Schiedsrichter und pfiff viele Jahre lang für BW Weitmar 09. Er war als solcher bis zur Verbandsliga aktiv und assistierte unter anderem Günther Risse und Walter Wasmuth in Deutschlands höchsten Amateurligen. Im August diesen Jahres wurde Gerd Fanelsa für sage und schreibe 60 Jahre Schiedsrichtertätigkeit geehrt. Gerd war noch bis vor einigen Jahren aktiv als  Schiedsrichter auf Bochums Fußballplätzen im Einsatz.

Der Fußballkreis Bochum, seine Vereine und seine Schiedsrichter verlieren einen stets engagierten Menschen, den wir alle als hoch motivierten Schiedsrichter und viele auch als Freund immer in besonderer Erinnerung behalten werden.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Vorlage Spielbericht 2018

Vorlage Spielbericht 2018

Ü1

Ü2

Max Hinzmann
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc,

Gutachten zum Erbstollen Park

Gutachten zum Erbstollen Park

POSITIVE GUTACHTEN FÜR DEN ERBSTOLLEN PARK

Weitmar 09 stellt Studien zum Lärmschutz und zur Machbarkeit vor – und engagiert sich mit 250.000 €!

Die Situation

Weitmar 09 hat in den letzten Jahren zahlreiche Anstrengungen unternommen, um den Sportplatz an der Roomersheide (Erbstollen Park) zukunftsfähig zu machen. Nun hat der Verein vor der Bezirksvertretung Südwest zwei Gutachten zu zwei möglichen Umbaumaßnahmen vorgestellt. Beide Gutachten weisen die Pläne des Vereins als umsetzbar aus.

Die Variante 1 des Umbaus sieht den Umbau des Rasenplatzes in einen Kunstrasenplatz und die zeitgemäße Aufwertung der leichtathletischen Anlagen vor. Gleichzeitig soll der jetzige Tennenplatz öffentlich zugänglich gemacht und mit vielen generationsübergreifenden Angeboten wie Kinderspielplatz, Court, Beachvolleyballanlage und Bouleplatz aufgewertet werden.

Die Variante 2 sieht den Umbau des Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz vor. Generationsgerechte und sportartenübergreifende Angebote können in einem späteren Bauabschnitt folgen.

 

Das Lärmschutz-Gutachten 

Beide Varianten sind vom Büro Uppenkamp und Partner aus Ahaus einem „Immissionsschutz-Gutachten“ unterzogen worden. Experten waren mehrmals vor Ort und haben zahlreiche Simulationen und Berechnungen durchgeführt. Das Ergebnis: Beide Varianten sind aus schallschutztechnischer Sicht umsetzbar.

Das andere Gutachten stammt von den Landschaftsarchitekten Ulenberg + Illgas (Straelen) und beinhaltet Planungskonzepte und Kostenschätzungen für beide Varianten.  Markus Illgas, der bereits Hunderte von Sportanlagen gebaut hat und auch in der Normung aktiv ist, präsentierte seine Planungen.

Variante 1

Das Gutachten zu Konzept und Kosten

Das andere Gutachten stammt von den Landschaftsarchitekten Ulenberg + Illgas (Straelen) und beinhaltet Planungskonzepte und Kostenschätzungen für beide Varianten.  Markus Illgas, der bereits Hunderte von Sportanlagen gebaut hat und auch in der Normung aktiv ist, präsentierte seine Planungen.

In Variante 1 bleibt der „Red Ribbon“ als Erkennungsmerkmal erhalten, allerdings als rote Laufbahnen und Wege, die sich durch das gesamte Areal ziehen. Rund um einen zentralen Bereich mit Kleinspielfeld gibt es eine Vielzahl von generationsübergreifenden Angeboten für Sport-, Bewegungs- und Freizeitaktivitäten – multifunktional und anpassungsfähig. Das Areal öffnet sich zum Zentrum von Weitmar-Mark und dürfte breitere Bevölkerungsschichten anziehen. Die gesamte Anlage ist barrierefrei gestaltet. Die Kosten dieser Variante liegen bei bis zu 2,3 Mio. Euro, wobei beide Seiten ungefähr gleich teuer werden.

In der „kleinen“ Variante 2 wird zunächst nur der Tennenplatz in einen Kunstrasenplatz umgewandelt. Diese Variante hat pragmatische Vorteile: Die vorhandene Entwässerung, die Ballfangzäune, die Stellflächen für mobile Fußballtore und Spielerkabinen, die Umgangswege sowie die Flutlichtanlage sind ganz oder in weiten Teilen bereits vorhanden und können weiter genutzt werden. Das Konzept empfiehlt zusätzlich die Versetzung der Ballfangzäune näher ans Spielfeld, eine neue Flutlichtanlage, Barrieren mit Gittermatten (halten den Ball auf) und eine Beregnungsanlage, die vor allem die Überhitzung des Spielfeldes verhindern soll. Je nach Ausstattung kostet diese Variante zwischen 450.000 und 580.000 Euro (Vollausstattung).

Die Gutachten im Wert von insgesamt 10.000 Euro werden zu zwei Dritteln von Weitmar 09 bezahlt, ein Drittel übernimmt dankenswerterweise der Bezirk.

Variante 2

Weitmar 09 engagiert sich auch finanziell

Nach der Vorstellung der Gutachten meldete sich noch einmal der Verein zu Wort. Nach mehreren jahrelangen Platzsperren und Umzügen sieht sich Weitmar 09 zunehmend in einer mehr als schwierigen bis existenzbedrohenden Situation, die insbesondere die engagierte Jugendarbeit mit noch knapp 300 Kindern und Heranwachsenden in Frage stellt – eine auch für die zukünftige Entwicklung von Weitmar-Mark entscheidende Phase.

Um die Zukunft des Standorts und des Vereins zu sichern, haben sich der Senioren- und der Jugend­vorstand des Vereins gemeinsam dazu entschlossen, die dringend notwendigen Modernisierungs­maßnahmen am Erbstollen Park auch finanziell mitzutragen. Der SV BW Weitmar 09 sichert daher verbindlich zu, die Summe von 250.000 € (!) für die Modernisierung der Anlage im Sinne des Vereins und des Stadtteils zu tragen.

Voraussetzung für jegliche Baumaßnahmen sind Gutachten zur Standsicherheit. Diese liegen „dank“ der Platzsperren in den letzten Jahren bereits vor – ein großer Vorteil, der eine baldige Umsetzung (egal welcher Variante) ermöglicht.

Die beiden neuen Gutachten und die Erklärung des Vereins liegen nun bei Politik und Verwaltung. Weitmar 09 hofft sehr auf eine zügige Bearbeitung.

Erbstollen Park in „VorOrt“

Erbstollen Park in „VorOrt“

ERBSTOLLEN PARK

Zwei Gutachten sind bald fertig

Nach wie vorkämpfen wir für die Verbesserung der Situation rund um unseren Erbstollen Park. Aktuelles dazu schreibt auch das aktuelle „VorOrt“.

Den ganzen Artikel gibt es hier.

VfL Bochum – DJK TuS Hordel

VfL Bochum – DJK TuS Hordel

VfL Bochum – DJK TuS Hordel

Im Erbstollen Park

In der letzten Woche trafen sich der VfL Bochum und die DJK TuS Hordel im Erbstollen Park zu einem Freundschaftsspiel. Trotz nicht ganz so tollem Wetter war der Besuch gut, das Spiel war es trotz des nach den vielen Regenfällen aufgeweichten Bodens auch. Fast hätten die immer mutiger werdenden Hordeler die zweite Halbzeit gewonnen, am Ende hieß es allerdings 7:2 (4:0) für den VfL Bochum.
Wir bedanken uns bei der DJK TuS Hordel für das ausgesprochen harmonische Miteinander und beim VfL Bochum für das sympathische Auftreten, insbesondere den jüngeren Fans gegenüber.
Ihr dürft gerne wiederkommen!