Gothaer Versicherung

Gothaer Versicherung

Gothaer Versicherung – Hauptgeschäftsstelle Alexander Löwe

Die Jugendabteilung freut sich über einen neuen Sponsoring Partner der sich um alle Bereiche rund um das Thema Versicherung und Ruhestandsplanung schnell und unkompliziert kümmert.

Seit neuestem unterstützt uns die Gothaer Versicherung –  Hauptgeschäftsstelle Alexander Löwe “  mit tollen Werbemaßnahmen auf unserer Platzanlage.

Als Kunde sind Sie Teil der Gothaer Gemeinschaft und können so ihre Pläne und Vorhaben voller Zuversicht angehen und verwirklichen. Denn die Gothaer bietet Ihnen einen persönlichen Ansprechpartner, eine Beratung auf Augenhöhe und bezieht Sie verlässlich mit ein. Über attraktive Beitragsvorteile werden Sie unterrichtet, sowie Empfehlungen zu Ihren persönlichen Anliegen.

Als zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH) unterstützt Alexander Löwe Sie, bei Ihrem Fahrplan für den Vermögensaufbau und Sicherung für das Alter. Auch Informationen über Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen gehören dazu. Langjährige Berufserfahrung und Schadenregulierungsvollmacht runden die Beratung für private Kunden und freie Berufe ab. Seit über 30 Jahren ist Herr Löwe bei der Gothaer Versicherung und über 26 Jahren in Gelsenkirchen für Sie da.

Lassen Sie sich bei einem persönlichen Termin überzeugen. Sehr gerne auch bei Ihnen zu Hause.
Sie können sich unter www.loewe.gothaer.de  einen ersten Eindruck verschaffen.

Termine können gerne unter

Gothaer Versicherung
Pfefferackerstr.2a
45894 Gelsenkirchen
alexander.loewe@gothaer.de
0209 / 38068323

vereinbart werden.

Wir sagen vielen, vielen Dank für die Unterstützung und freuen uns auf eine tolle gemeinsame Zeit und Partnerschaft.

LVM_Adamczyk

LVM_Adamczyk

Auto versichert? – aber sicher!

LVM Versicherungsagentur Timo Adamczyk wird neuer Sponsor

Die Jugendabteilung von BW Weitmar 09 freut sich wieder einen neuen Sponsoring-Partner vorstellen zu dürfen, der sich beim Thema Versicherung (mit Schwerpunkt KFZ Versicherung) bestens auskennt. „LVM Versicherungsagentur Adamczyk“ unterstütz uns ab sofort mit Werbebanden an unserer Platzanlage.

Bei unserem neuen Partner steht der Bereich der KFZ Versicherung im Fokus.
„LVM Versicherungsagentur Adamczyk“ kümmert sich schnell und zuverlässig um die richtige Auswahl. Ebenso werden alle erforderlichen Schritte unkompliziert für den Kunden erledigt. Gerade in der aktuellen Corona-Situation kostet eine Ummeldung oder Neuanmeldung eines Fahrzeugs viel Zeit und Nerven.

Hier kann Timo Adamczyk und sein Team ihre ganze Kompetenz und Erfahrung ausspielen und kann so bei Ihnen einen Volltreffer landen.
Agentur Inhaber Timo Adamczyk hat bisher noch keine Sponsoren-Aktivitäten im Sportbereich durchgeführt. Durch enge Kontakte innerhalb unseres Vereins hat er sich aber schnell überzeugen lassen, dass ein Engagement bei uns eine tolle Sache ist. Wir freuen uns sehr in diesem Bereich der erste Partner zu sein.

„LVM Versicherungsagentur Adamczyk“ hat seinen Sitz mitten im Herzen von Bochum,  Große Beckstraße 17, 44787 Bochum, einen ersten Eindruck über die verschiedenen Beratungsoptionen findet man schnell und übersichtlich unter https://adamczyk.lvm.de/agenturhomepage/

Wer also Hilfe oder Anregungen u.a. beim Thema KFZ-Versicherung braucht, wird unterhttps://adamczyk.lvm.de/agenturhomepage/ sicher viele Informationen finden. Einfach reinklicken. Ansonsten freuen sich Herr Adamczyk und sein Team auch über einen Anruf oder einen persönlichen Besuch in der Agentur.

Wir freuen uns sehr über die „sichere“ Partnerschaft und bedanken uns herzlich bei „LVM Versicherungsagentur Adamczyk“für die Unterstützung.

Neuer Sponsor – Uhe

Neuer Sponsor – Uhe

Zupacken – Anpacken – Umpacken

Umzugsunternehmen Johann Uhe GmbH & Co.KG wird neuer Sponsor !!!

Die Jugendabteilung von BW Weitmar 09 freut sich über einen neuen Sponsoring-Partner, welcher genau wie wir, gerne anpackt. Das Bochumer Traditionsunternehmen „Johann Uhe GmbH & Co.KG“ unterstützt uns ab sofort mit  Werbebanden auf unserer Platzanlage.

Seit 1906 ist das Familienunternehmen Johann Uhe GmbH & co.KG im Bereich des Transportgewerbes unterwegs und hat sich über die Jahre zu einem kompetenten und zuverlässigen Partner in Sachen Umzug, Küchen- und Neumöbelmontage sowie Lagerungen entwickelt. Es gibt für das Unternehmen fast nichts, was man nicht anpacken kann. Wer also in Bochum und Umgebung einen echten Spezialisten für Umzüge, Transporte oder Einlagerung braucht, ist bei der „Johann Uhe GmbH & Co.KG“ perfekt aufgehoben.

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz an der Prinz-Regent-Str. 78, 44795 Bochum, nicht weit von unserer Platzanlage entfernt. Unter www.uhe-umzug.de findet man schnell und unkompliziert einen tollen Überblick von dem großen Leistungsspektrum.

Wer also richtige Profis für einen entspannten Umzug oder einen stressfreien Transport braucht, wird unter www.uhe-umzug.de garantiert fündig.

Wir freuen uns sehr über die „zupackende“ Partnerschaft und senden ein dickes Dankeschön an die „Johann Uhe GmbH & Co.KG“ für die Unterstützung.

Pöhlzeit

Pöhlzeit

Weitmar 09 bietet Ferienfussball an

Erbstollen-Verein reagiert auf Corona-Situation

Diese Sommerschulferien verlaufen für viele Kinder anders als in den vergangenen Jahren. Einige Familien bleiben diesmal entgegen ihren Gewohnheiten ganz zuhause oder fahren nur kurz in den Urlaub. Ebenso stehen in diesem Jahr keine Ferienlager zur Verfügung. Das ist auch bei den Jungen und Mädchen des SV Blau-Weiß Weitmar 09 nicht anders. Jugendgeschäftsführer Marcus Obst traf bei den routinemäßigen Fragen zu den Sommerplänen der Kinder aus den vierzehn Mannschaften des Vereins auf eine große Zahl von Spielern, die in Bochum bleiben. „Gerade nach der langen Corona-bedingten fußballfreien Zeit wollten wir für unsere Kinder und Jugendlichen ein neues Angebot schaffen.“ Unter dem Schlagwort „Pöhlzeit“ wurde von der Jugendabteilung von Weitmar 09 kurzfristig ein Programm auf die Beine gestellt, welches in den Ferienwochen Räume für ein jahrgangsübergreifendes freies Fußballspiel schafft – eben Pöhlzeit.

„Die Sportplätze sind aufgrund der Hygienemaßnahmen immer noch nicht frei zugänglich. Umso wichtiger ist es somit als Verein die Verantwortung für ein zusätzliches Freizeitangebot zu übernehmen. Da es offizielle Vereinsveranstaltungen sind, sind auch alle wichtigen Punkte wie Versicherungsschutz und Befolgung der noch gültigen Corona-Schutzmaßnahmen gewährleistet. Das positive Echo der Spieler und Spielerinnen sowie ihrer Eltern hat uns darin bestätigt, die richtige Initiative ergriffen zu haben.“

Nach den guten Erfahrungen aus diesen Schulferien wird es bei den Weitmaren sicher nicht die letzte „Pöhlzeit“ gewesen sein.

Der VfL und wir. Mehr als nur 2 Vereine

Der VfL und wir. Mehr als nur 2 Vereine

Der VfL und wir. Mehr als nur 2 Vereine

VfL Camp auf unserer Platzanlage war ein voller Erfolg – Termin fürs nächste Jahr steht

Kaum zu glauben, nun ist der Fußball-Auftakt auch schon wieder eine Woche her… Zeit in Erinnerungen zu schwelgen.

Mann, was hatten wir Pech mit dem Wetter. Aber ist der Regen wirklich das Erste, woran wir denken? Also mir kommen ganz spontan all die glücklichen Kindergesichter in den Kopf. Egal welches Alter, von den Minis bis hin zu den Großen. Alle waren happy das Schiedsrichtertrillern wieder hören zu können. Bereits vorab hat sich der SV Blau-Weiß Weitmar 09 mit Benjamin Adamik und seinem Team von der VfL Bochum Fußballschule zusammengesetzt und ein Hygienekonzept erarbeitet. Unter keinen Umständen wollten wir riskieren, dass unsere Kinder oder auch die mitwirkenden Trainer, Helfer und Begleiter erkranken. Sicherlich herrschte die Tage zuvor große Anspannung auf beiden Seiten, die aber direkt beim Betreten der Platzanlage abfiel.
Trotz Abstandsregel lief alles Hand in Hand und auch der hartnäckige Regen am Freitag und Samstagmorgen hat der Stimmung keinen Abbruch getan. Die Zeit verging wie im Flug und nach 20 gelaufenen Kilometern wurde das Camp am Sonntag beendet. Ein richtiges Turnier durfte aber natürlich nicht fehlen. So haben die Bundesligisten um den Einzug ins Finale gekämpft. Am Ende waren aber alle Gewinner. Eine herzliche Siegerehrung mit viel Applaus für die glücklichen Mannschaften und stolzen Zuschauer.

Der Jugendvorstand des Weitmar 09 möchte sich ganz besonders bei den vielen Helfern im Hintergrund bedanken. Absolut selbstlos habt ihr für das Wohl aller gesorgt und einen großen Beitrag zu diesem erfolgreichen Wochenende geleistet. Dank der Fleischerei Hirsch hatten unsere Kinder, die Trainer, Helfer und Besucher keinen leeren Magen. Danke an Anna, Tina und Katja, dass ihr euch den strengen hygienischen Auflagen gestellt und die Gäste aus dem Vereinsheim heraus umsorgt habt.

Vielen, vielen Dank VfL. Danke für tolle Trainer, für eine tolle Zusammenarbeit, die mehr Spaß nicht hätte bringen können. Danke auch im Namen der Teilnehmer, die wieder Neues von euch lernen durften und wunderbare Erinnerungen im Herzen tragen können. Danke für euer Vertrauen, dass unser Verein zu euch passt und danke für den Beginn einer Kooperation, die aus unserer Sicht nicht mehr so schnell enden soll.

Mit großer Freude möchten wir mitteilen, dass der kommende Termin für unser Vereinscamp im nächsten Jahr bereits steht: 18.06. – 20.06.2021 und dann vielleicht auch ganz ohne Corona.

Weitmar 09 goes Höke und Höke geht mit uns!

Weitmar 09 goes Höke und Höke geht mit uns!

SV Blau-Weiß Weitmar 09 goes Höke und Höke geht mit uns! 

Ziemlich viel los im Verein – und alles für den Klub. Der Jugendvorstand hat sich Gedanken gemacht, wie wir zusätzliches Geld für unsere Jugendabteilung generieren können, um die Einnahmeausfälle auf anderen Wegen zu kompensieren.
Und jeder hat doch mindestens einen Höke Taler Zuhause, stimmt‘s?!

Weitmar-Mark liegt zwischen den Apotheken und Sanitätshäusern von Stiepel und Weitmar-Mitte. Derby mal anders. Zeigen wir wer der tollste Verein im Bochumer Südwesten ist.

Sammle mit und sei ein Wunscherfüller.

Wir haben verschiedene Sparschweine zum Sammeln im
Vereinsheim. Solange es noch zu ist, sammelt sie zuhause oder gebt sie gern bei unserem Jugendvorstand ab.

Sven Klenke übernimmt die E2

Sven Klenke übernimmt die E2

Verstärkung im Trainerteam der Jugendabteilung

Ein alter Bekannter kehrt zurück

Liebe 09er,

ganz besonders freut sich der Jugendvorstand von Weitmar 09 darüber, mit Sven Klenke einen alten Bekannten und hervorragenden Trainer ab dem Sommer wieder an der Seitenlinie begrüßen zu dürfen. Nachdem die aktuellen Trainer der aktuellen F1, Matthias Glowin und Andreas Bartel, den Wunsch geäußert haben aber der neuen Saison lieber ins zweite Glied rutschen zu wollen, wird Sven dann die Geschicke der zukünftigen E2 leiten, in welcher auch sein Sohn Felix wieder kicken wird.
„Felix und ich haben Euch sehr vermisst und freuen uns total auf Euch und die neue Saison bei Blau Weiß Weitmar 09.“ sagt Sven, und weiter, „Ich habe mich von der bisherigen guten Arbeit des „neuen“ Jugendvorstandes überzeugt. „

Trotz einer einjährigen Auszeit hat man sich zuvor nie aus den Augen verloren. Sven zeichnet ein hohes Engagement aus, was über jenes des reinen Fußballtrainers hinausgeht. Auch mit seinem Ansatz im Bereich Teamführung und der Vermittlung von Werten passt er hervorragend in das Konzept unserer Jugendabteilung.

„Weitmar 09 – mehr als nur ein Verein!“

Schön, dass du mit Felix wieder da bist Sven. Wir freuen uns auf viele erfolgreiche, gemeinsame Erlebnisse mit dir und deinem Trainerteam. Dazu natürlich auch ein „Herzlich Willkommen“ an „Abi“, den wir ebenfalls wieder an alter Wirkungsstätte begrüßen dürfen.

Jugendtrainerteam Weitmar 09 sucht Dich!

Jugendtrainerteam Weitmar 09 sucht Dich!

Jugendtrainerteam Weitmar 09 sucht Dich! 

Tief im Südwesten, wo die Sonne verstaubt
Ist es besser, viel besser, als man glaubt 

Hier, wo das Herz noch zählt. Nicht das große Geld. 

Bist´ne ehrliche Haut, hast´n Pulsschlag aus Stahl
Machst mit´nem Doppelpass jeden Gegner nass
Du und dein SV Blau-Weiß Weitmar 09 

SV Blau-Weiß Weitmar 09 – Mehr als nur ein Verein 

Unsere Jugendabteilung umfasst derzeit über 200 Mitglieder, verteilt auf 12 Jugendmannschaften inklusive unserer U13 Mädchenmannschaft und der Damen. 
Und schon kommst Du ins Spiel. Hast Du Spaß an der Arbeit mit Kindern und/oder jungen Erwachsenen und könntest Dir vorstellen eine Vorbildfunktion für Dein Team zu übernehmen? 
Mit Herzblut und Engagement ein Team zu formen und Erinnerungen zu schaffen? 
Erfolgserlebnisse zu feiern, aber auch bei einer Niederlage zusammenzustehen? Ja?!
Dann bist Du genau richtig in der “09er”-Familie. 
Lerne uns, unser Leitbild und unsere Mannschaften kennen. 
Einen Kontakt kannst du über folgende Wege herstellen: 

Telefon: 0234/461553
E-Mail: junioren@weitmar09.de 
Social Media: www.facebook.com/Weitmar09 

SV Blau-Weiß Weitmar sammelt für bodo

SV Blau-Weiß Weitmar sammelt für bodo

SV Blau-Weiß Weitmar sammelt für bodo

1700 EUR für die Vereinsarbeit

Die aktuelle Situation führt uns gerade eindrucksvoll vor Augen, wie wichtig es ist, gesellschaftlich zusammenzustehen.“ So begann eine E-Mail, die Anfang April beim bodo e.V. einging. Der Fußballverein SV Blau-Weiß Weitmar 09 hatte sie geschickt mit der Ankündigung, unter den Mitgliedern eine Spendenaktion für die Arbeit des gemeinnützigen Vereins zu starten. 1.700 Euro sind dabei für bodo zusammengekommen.

Der Lockdown im Zuge der Pandemie-Maßnahmen trifft auch bodo hart. Den VerkäuferInnen des Straßenmagazins fallen derzeit wichtige Einnahmen weg. Und auch der Verein, der einen Großteil der Gelder, die er braucht, durch eigene Arbeit erwirtschaftet und darauf auch stolz ist, hat Einnahmeverluste zu verkraften.

„Über Spenden freuen wir uns darum sehr“, sagt Oliver Philipp von bodo, „denn wir tun natürlich trotzdem alles, um die größten Nöte bei unseren VerkäuferInnen aufzufangen. Auch auf der Straße sind wir unterwegs, um den Menschen zu helfen, die sich gerade schlechter selbst versorgen können als vor der Krise.“ Der SV Blau-Weiß Weitmar ist schnell selbst aktiv geworden, erklärt Jugendgeschäftsführer Marcus Obst: „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, an andere zu denken und ein lokales Projekt zu unterstützen. Wir wollten konkret helfen, und haben uns dann sehr schnell für bodo entschieden.“

Gesagt, getan: Zwei Wochen lang hat der Verein bei Mitgliedern und UnterstützerInnen zu Spenden aufgerufen – und in dieser Zeit 1.700 Euro gesammelt. „Mit so viel haben wir gar nicht gerechnet. Darauf sind wir sehr stolz und wissen, dass die Spende an einer Stelle ankommt, an der sie gut tut“, so Marcus Obst. Auch bodo freut sich und dankt allen SpenderInnen: Sie unterstützen damit die bodo-VerkäuferInnen und die aufsuchenden Angebote auf der Straße.

E-Jugend beim Sparkassen Junior Cup 2020

E-Jugend beim Sparkassen Junior Cup 2020

32. Sparkassen Junior-Cup 2020

E-Jugend vertritt unsere Farben bei der Endrunde 2020!

zur Endrunde der 32. Ausgabe des Sparkassen Junior-Cup reisten unsere E-Jugendlichen am 23 Februar mit viel Selbstvertrauen an. Sie hatten sich am 18. Januar über die Vorrunde mit einem hervorragenden 2. Platz für die Endrunde qualifiziert, Bis ins Finale haben sie sich ohne ein einziges Gegentor gespielt und mussten sich dort nur der SG Linden-Dahlhausen mit 1:2 geschlagen geben.

Jetzt hieß es am 23. Februar sich mit den besten Teams des Kreises Bochum zu messen und sich in einer Gruppe mit den Teams von DJK TuS Hordel, Concordia Wiemelhausen und BV Langendreer 07 für das Viertelfinale zu qualifizieren. Hier haben sich unsere Jungs  super präsentiert, und das Auftaktspiel unglücklich in letzter Minute gegen Concordia Wiemelhausen mit 1:2 verloren. Der spielerisch überlegenen Truppe aus Hordel musste man sich mit 2:0 geschlagen geben. So gab es trotzdem noch Hoffnung sich über einen 3er im letzen Spiel gegen Langendreer 07 doch noch für das Viertelfinale zu qualifizieren. Hier kamen unsere Jungs aber leider nicht über ein 1:1 hinaus und mussten nach der Vorrunde mit hängenden Köpfen wieder zurück nach Weitmar fahren.
Trotzdem haben die Jungs gekämpft und schönen Fussball gezeigt. Vor Allem wenn man bedenkt, dass die Gegner teilweise 2 Klassen höher spielen. Das macht uns Hoffnung auf eine Erfolgreiche Rückrunde in der Gruppe C der Kreisklasse A. Wir wünschen den Jungs alle Gute und vor Allem Spaß beim kicken.  

 

SupportsClub

SupportsClub

Junior Supporters Club

Sie möchten auch unsere Jugend unterstützen? Dann lesen Sie bitte weiter…

Die Jugendabteilung von Blau-Weiß Weitmar 09 nimmt an 2 Programmen teil, bei denen SIE unsere Mädchen und Jungs ohne eine seperate Spende unterstützen können. Sie fragen sich wie?

Zum Einen hat Amazon smile.amazon.de ins Leben gerufen, wo Sie mit jedem Einkauf eine soziale Organisation unterstützen können. Ohne dass die Produkte, die sie eh bei Amazon bestellen würden, mehr kosten oder gewisse Artikel nicht im Sortiment sind, spendet Amazon 0,5% des Einkaufwertes von durch Amazon qualifizierte Artikel an teilnehmende Organisationen. Und da die Jugendabteilung von BW Weitmar 09 daran teilnimmt, fließen die über diese Platform generierten Einnahmen direkt in die Jugendarbeit unseres Vereins.
Für Sie also kein zusätzlicher Aufwand, falls sie Ihre Einkäufe eh über Amazon tätigen. Mit dem folgenden Link gelangen sie direkt auf die Startseite, wo sie SV BW Weitmar 09 als Organisation auswählen können.
Mehr über diese Initiative erfahren Sie über diesen Link: smile.amazon.de
Und seit kurzem funktioniert dieser Service auch über alle Android Apps von Amazon. iOS funktioniert leider noch nicht, folgt aber dann in Kürze.

Außerdem nehmen wir an der Aktion „LIEBLINGSVEREIN-SPONSOR“ teil. Hierbei spendet ein Unternehmen, welches an dem Program teilnimmt, einen definierten Betrag an seinen „Lieblingsverein“. Dieser kann durch den Käufer selbst ausgewählt werden.
Wenn Sie z.B. bei einer der Filialen der Firma Eiskirch, für mehr als 50 EUR, einkaufen, spendet dieser 1 EUR. Beim Einkauf gibt es einen Coupon zum einlösen und auswählen des Vereins an welchen dieser Betrag gespendet werden soll. Weitere Teilnehmende Unternehmen sind z.B. Löscher, Spitzweg Apotheke, Freistil, Yamas, Three Sixty, Fitbox, Intersport Balz, Ruhrpark und viele mehr.
Alle durch dieses Program generierten Einnahmen fließen direkt in die Verbesserung der Trainingsmöglichkeiten der Jugendabteilung.

Was muss ich tun? Wie funktioniert Lieblingsverein-Sponsor?
1. MyFavorito-App kostenfrei im App Store oder Google Play Store auf Dein Handy herunterladen. App für IOS – https://itunes.apple.com/de/app/myfavorito/id520911439 App für Android – https://play.google.com/store/apps/details…
2. In der MyFavorito-App oder auf www.lieblingsverein-sponsor.de anmelden.
3. Wähle den SV Blau-Weiß Weitmar 09 aus und trete unserer Community bei.
4. Angebote unserer Sponsoren/Unterstützer nutzen und dafür Aktionscodes erhalten.
5. Aktionscodes einlösen und unseren Verein auswählen.
6. Fertig! Der jeweilige (vom Sponsor festgelegte) Förderbetrag wird unserem Verein automatisch gutgeschrieben.

Haben Sie weitere Fragen? Kein Problem. Wir haben speziell dazu einen Info-Stand an unserem Projekttag und Oktoberfest am 3. Oktober auf unserer Platzanlage. Dort beantworten wir alle Ihre Fragen und helfen auch gerne bei der Einrichtung.

AltherrenTurnier2019

AltherrenTurnier2019

Neuauflage des Altherren-Turniers erneut ein voller Erfolg

8 Mannschaften, Spaß und ein Sieger

Bei trockenem und sehr sonnigem Wetter hat die Ü32-Mannschaft von Blau Weiß Weitmar 09 ihr zweites Kleinfeld-Turnier auf heimischen Rasen veranstaltet.
8 Mannschaften kämpften im Modus jeder-gegen-jeden um den Turniersieg. Es gelang erneut ein entspannter Turniertag mit spannenden Spielen auf Augenhöhe. In diesem Jahr gewannen die Gastgeber mit einem knappen Vorsprung vor unseren Gästen aus Stiepel. Unter großem Applaus wurden die Trophäen ausgegeben. Beide Teams erhielten, passend zu den außergewöhnlich hohen Temperaturen, einen ordentliche Schluck Hopfenkaltschale, die den Athleten sichtlich mundete.
Das Turnier, wieder mal als Familientag ausgerichtet, bot für alle etwas. Kinder, Jugendliche sowie auch die mitgereisten Partner konnten sich äußerst kurzweilig die Zeit vertreiben. Die Ü32 aus Weitmar organisierte erneut eine Hüpfburg für Kinder, Torwandschießen, eine Fußballtombola ohne Nieten, Süßigkeiten für die Kleinen usw. Auch für das leibliche Wohl wurde ausreichend gesorgt. Ein besonderes Highlight war unsere Bierstation auf der Außenbahn. Ein umgebauter Löschwagen der Feuerwehr versorgte die Anwesenden mit ausreichend Bier.
Der 1. Vorsitzende der Alt-Herren-Abteilung, Patrick Gehring, war somit auch in diesem Jahr mehr als zufrieden: „Mal wieder ein super Fußballevent der Ü32, was organisatorisch, kameradschaftlich und auch sportlich bei bestem Wetter ein voller Erfolg war. Unsere Truppe wächst weiter zusammen, großartig. Und auch in diesem Jahr, einen riesen Dank an alle Helfer, ohne die so etwas nicht im Ansatz möglich gewesen wäre! Weitmar 09 ist wirklich mehr als nur ein Verein.“
Wir danken allen Spielern, Helfern und Zuschauern für dieses tolle Event. Schon jetzt ist klar, zur Neuauflage im nächstes Jahr sehen wir uns wieder!
Die Turnierleitung wurde wieder einmal mit grosser Professionalität durch unsere Nachwuchskicker der F-, E- und D-Jugend übernommen.

Ü32 auf Helgoland

Ü32 auf Helgoland

Ü32 Auswärtsspiel auf Helgoland

Lange Anna, rote Kant, Ü32 auf nach Helgoland

… unter diesem Motto stand die diesjährige Mannschaftsfahrt der Ü32 Herren. Das Highlight war das Auswärtsspiel gegen die Mannschaft des VFL Fosite Helgoland. Am Freitag machten sich 28 Spieler auf den Weg zum Auswärtsspiel mit der bislang längsten Anreise. 
Dieses fand dann am Samstag Abend unter traumhafter Kulisse bei perfektem Fussballwetter auf dem Kunstrasenplatz der Heimmannschaft statt. Zur Halbzeit lagen die Helgoländer bereits 0:2 hinten und mussten in der 2. Hälfte noch 5 weitere Gegentore hinnehmen, sodass unsere Ü32 am ende einen 7:0 Auswärtssieg feiern konnten. Allerdings stand der Spaß im Vordergrund und es wurde anschließend bei Bratwurst und Bier noch über die Ein oder Andere Szene diskutiert und zusammen gefachsimpelt. Wir danken den Kickern des VFL Fosite Helgoland auch hier noch mal für die Gastfreundschaft und hoffen auf ein Rückspiel. 

Neben dem Spiel wurde das schöne Wetter unter anderem beim Beachvolleyball oder einem Rundgang um die Düne ausgenutzt. Als kulturelle Elemente wurde die Bunkeranlage besichtigt und auch ein Spaziergang zur langen Anna durfte natürlich nicht fehlen. 
Sonntag Nacht sind dann alle wieder unverletzt zu Hause angekommen. 

Teamevent der D1

Teamevent der D1

Wasserski mit der D1 (Jahrgang 2006) 

Teamgeist stärken für den Saisonendspurt

Es war mal wieder so weit. Am 05.05.2019 hat die D1 (Jahrgang 2006) mal wieder eins ihrer ca. viermal jährlich stattfinden Teamevents außerhalb des Sportplatzes gestartet. Für 2 Stunden wurde die Wasserskianlage in Hamm gemietet.
Trotz schauerhaften Wetters und 11 Grad Außentemperatur sind insgesamt 23 Personen Wasserski bzw. Wakeboard gefahren. Zum Glück waren alle Teilnehmer im dicken Neoprenanzug geschützt, Stürze in den kalten See und den „Ein oder anderen Lacher“ gab es natürlich reichlich. Zum Schluss wurde mit der Elternschaft gegrillt und die Jungs vergnügten sich noch auf dem Beachvolleyball- bzw. Fußballfeld.

Ein rundum gelungener Tag in toller, gewachsener Gemeinschaft – als Nächstes soll eine Kanutour stattfinden. Diesmal aber bei sonnigem Wetter!

Weitmar 09 – mehr als nur ein Verein!!!

Training, Spaß und Teambuilding

Training, Spaß und Teambuilding

Fussball, Teambuilding und ganz viel Spaß

Erfolgreiches Trainingslager der E2-Jugend

In einem kurz Trainingslager in Frankenau (Hessen) von Freitag auf Sonntag stand zwar für die Kids der Fußball im Vordergrund, aber durch weitere gemeinsame Aktivitäten wie Schwimmen, eine Nachtwanderung, Billiard und Air-hockey war auch die Weiterentwicklung des Teamgeistes sehr wichtig.
Der 4 Köpfige Trainerstab der E2 Jugend von BW-Weitmar 09 hat sich am 21. September ins ca. 200 KM entfernte Frankenau aufgemacht um dort mit seinem Team von 12 Kindern die fussballerischen Grundlagen zu vertiefen und natürlich auch den Spaß am Fussball zu vermitteln. Unterstützt wurden sie von 4 weiteren Vätern der Kids.
Neben 2 Trainingseinheiten am Samstag und einer Spaßeinheit im Schwimmbad wurde den Kids auch eine Nachtwanderung angeboten. Trotz der Kinderdisco am Tag der Anreise, waren alle Kinder am Tag darauf gegen 10:00 hochkonzentriert bei der 1. Einheit des Tages dabei.
Nach dem gemeinsamen Frühstück ging es dann am Sonntag wieder gen Heimat.
Ein besonderer Dank gilt auch dem TSV Jahn 1913 Frankenau e.V., der für die Trainingszeiten seine Platzanlage zur Verfügung gestellt hat.
„Alles in Allem ein gelungenes Trainingslager, der das Team ungemein zusammengeschweißt hat“, resultierte Trainer Hendrik Wolff hinterher.

Neuer Kabinenanstrich

Neuer Kabinenanstrich

Jugendkabinen erstrahlen bald in neuem Glanz

Ü32-Team packt tatkräftig an

In den letzten Wochen, hat sich das Ü32-Team unseres Vereins intensiv um die optische Aufwertung des oberen Kabinen Gebäudes gekümmert. Mit vielen fleißigen Helfern, wurde dem Gebäude ein neuer Anstrich in den Vereinsfarben verpasst und neue Türschilder angebracht. Aktuell erfolgen die Restarbeiten an den Türrahmen. Besonderer Dank an unser Team-Mitglied Philip Rose (www.malerteam-rose.de), für die Bereitstellung von Farbe und Utensilien.

 

Altherren-Turnier ein voller Erfolg

Altherren-Turnier ein voller Erfolg

Altherren Turnier ein voller Erfolg 

12 Mannschaften, Spaß und ein Sieger

Bei trockenem und teils sonnigem Wetter hat die Ü32 Mannschaft von Blau Weiß Weitmar 09 ihr erstes, in Eigenregie, organisiertes Kleinfeld Heimturnier nach der Neugründung veranstaltet.
Für 12 Mannschaften ging es um alles oder nichts. Nach spannenden Spielen auf Augenhöhe in 2 Gruppen standen die Halbfinalteilnehmer fest. Hier verlor Waldesrand knapp gegen LOK Bochum. Im anderen Halbfinale konnte sich der Gastgeber gegen die Sportfreunde aus Hordel durchsetzen. Somit kam es zur Neuauflage der Vorrundenbegegnung zwischen Lok Bochum und Weitmar 09. Wie bereits in der Vorrunde mit dem besseren Ende für den Gast.
Während sich die zahlreichen Kinder in der durch den Kreissportbund bereitgestellten Hüpfburg und „outdoor“ Spielen vergnügten, lieferten sich die 12 Mannschaften packende und Spiele. Der Spaß stand hier im Vordergrund, wobei man dennoch den nötigen Ehrgeiz nicht komplett verbergen konnte. Es ging aber trotzdem alles fair zur Sache, so das Feedback der 4 Schiedsrichter.
Auch der 1. Vorsitzende der Alt-Herren Abteilung, Patrick Gehring war durchweg zufrieden: „Ein super Fußballevent der Ü32, was organisatorisch, kameradschaftlich und auch sportlich bei besten Wetter ein voller Erfolg war und in den nächsten Jahren fest etabliert werden soll. Großer Dank an alle Helfer, ohne die so etwas nicht im Ansatz möglich gewesen wäre!“

Wir danken allen Spielern, Helfern und Zuschauern für dieses tolle Event und gerne bis zur Neuauflage nächstes Jahr!

Ü32 Turnier

Ü32 Turnier

Kleinfeld ist für Fußball-Oldies hergerichtet

Ü32-Turnier mit zwölf Teilnehmern am 23. Juni

Mit 14 teilnehmenden Mannschaften veranstalten die Ü32-Fußballer von Blau -Weiß Weitmar 09 am Samstag, 23. Juni, ein Kleinfeld-Fußballturnier für Altherren-Mannschaften. Gespielt wird ab 10 Uhr auf dem Rasenplatz an der „Roomersheide“ in Weitmar.
Das Heim-Turnier ist eine Premiere, für die im letzten Jahr neu gegründete Ü32-Mannschaft, wo auch Vereine aus Hattingen und Gelsenkirchen erwartet werden.
Auch wenn am Ende für die Turnierplätze eins bis drei Pokale verteilt werden, soll selbststrebend der Spaß im Vordergrund stehen. Und Spaß sollen auch die Familien haben. Zur Unterhaltung des Nachwuchses wird beispielsweise das Spielmobil des Stadtsportbundes nach Weitmar geholt. Für die Verpflegung der Teilnehmer und Besucher ist ebenfalls gesorgt. Auch bei weniger gutem Wetter kann die Veranstaltung stattfinden, denn Tribüne und Vereinsheim garantieren trockene Rahmenbedingungen. Interessierte Zuschauer sind an der Platzanlage gerne gesehen.
Auch an die Fans der Fußball-Nationalmannschaft wurde gedacht. Das an diesem Abend stattfindende WM Vorrundenspiel gegen Schweden kann bei einem Public Viewing verfolgt werden.
Turnierteilnehmer sind TuS Querenburg, Waldesrand Linden, TuS Blankenstein, DJK TuS Hordel, SC Oberstüter, Hertha Recklinghausen, SV Essen-Kupferdreh, LoK Bochum, SC Lütgendortmund, Lindener Kickers, Mandragora, CSV Linden und die Ü32 und Ü50 von BW Weitmar 09.

Heimturnier der F1

Heimturnier der F1

Abschlusstraining vorm Heimturnier der F1

Heimturnier der F1 am 17. Juni ab 10:00

Am 17. Juni ist es endlich soweit und das Heimturnier unserer F1 Jugend steht an. Ab 10:00 lädt Blau-Weiß Weitmar 09 die F-Jugend Mannschaften von SV Langendreer 04, BV Hiltrop II, SV Höntrop, Arminia Bochum und SV Vöde in die Bezirkssportanlage Roomersheide (Erbstollen 12) ein. Neben spannenden Spielen und hoffentlich schönem Wetter, werden natürlich auch wieder Getränke,  Bratwurst, Pommes und Co. angeboten. Wir freuen uns auf viele Zuschauer der Heim, aber natürlich auch Gästemannschaften.

Wetter? Egal!

Abschlusstraining der F1 vorm letzten Saisonspiel

Trotz regnerischem Wetter hieß es am heutigen 1. Juni: „Kräfte bündeln und noch mal volle Konzentration auf das morgige letzte Saisonspiel“ Das bestreitet unsere F1 Jugend bei der DJK Märkisch Hattingen.
Bei hoffentlich trockenem Wetter werden dann noch mal alle Alles geben, bevor es in die Sommerpause in der Meisterschaft geht. Danach stehen dann nur noch 2 Turniere und natürlich ein entsprechender Saisonabschluss auf dem Programm.
Bleibt mir nur noch der Mannschaft viel Erfolg für das Spiel in Hattingen zu wünschen!

F1 macht Rennstrecke unsicher

F1 macht Rennstrecke unsicher

F1 macht Rennstrecke unsicher

Kart fahren in Hattingen bei Spielausfall

Nachdem aufgrund der anhaltenden Platzsperren in diesem Jahr bereits ein paar Spiele ausgefallen sind, haben wir uns mit einigen F1-Kids zum Kart fahren in Hattingen getroffen. Die Kinder konnten sich dort auch mal auf der Rennstrecke und nicht nur auf der Außenbahn messen. Alle waren begeistert und haben sich über die Abwechslung sehr gefreut. Nichtsdestotrotz sind alle heiß auf den Saisonstart.

Ü32 im Finale

Ü32 im Finale

Hallenstadtmeisterschaften Alte Herren

Erfolgreicher Jahresbeginn für die Ü32-Mannschaft

Gleich mit 2 Mannschaften nahm die Ü32 von BW Weitmar 09 am ersten Januarwochenende an den Hallenstadtmeisterschaften der Alten Herren teil.

Während das zweite Team, trotz guter Leistung, leider schon in der Vorrunde die Segel streichen musste, konnte das erste Team sich in seiner stark besetzten Gruppe den 2.Platz und somit das Ticket für die Endrunden-Spiele sichern.

Im Halbfinale wurde in einem spannenden Spiel der Vorjahressieger SG Bochum/Riemke mit 2 : 1 besiegt und die Mannschaft zog ins Finale ein. Hier war der Gegner die gastgebende Mannschaft von Armina Bochum. Leider musste man sich nach einem guten Spiel mit 0 : 2 geschlagen geben und den Gastgebern den Tuniersieg und den Stadtmeister-Titel überlassen. Aber auch der Vizetitel ist ein tolles Ergebnis. Die Ü32 bedankt sich bei allen teilnehmenden Spielern beider Teams und natürlich den Zuschauern für diese tolle Ergebnis. Vielen Dank !!!